STARTSEITE
FÜR BEWERBER |

Nach der Geburt


Unterstützung der Eltern

Wir beraten und begleiten Sie

Besteht die Gefahr, dass sich Ihre Schwangerschaft anders entwickelt als geplant und gewünscht, können große Unsicherheiten oder Ängste entstehen, die wiederum zu Problemen wie Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit oder starker Nervosität führen können.

Auch wenn Ihr Baby früher als erwartet auf die Welt gekommen ist – vielleicht sogar viel zu früh – können bisher unbekannte Ängste, Schuldgefühle und andere Symptome auftreten. Haben Sie neben dem Kind im Krankenhaus weitere Kinder oder zu betreuende Angehörige zuhause, kommen organisatorische Schwierigkeiten und Zeitprobleme hinzu. So können leicht Situationen entstehen, in denen die gesamte Familie überfordert ist.

Im PNZ stehen Ihnen eine Psychologin und eine Diplompädagogin zur Verfügung, um solchen Situationen vorzubeugen und Sie zu unterstützen. Diplom-Psychologin Karen Brack und/oder Diplompädagogin Stefanie van Schie helfen Ihnen dabei, mit der neuen, unerwarteten Situation umgehen zu lernen. Termine erhalten Sie immer zeitnah, insbesondere in Krisen.

SPRECHEN SIE UNS AN

Psychologin Neonatologie

Karen Brack

(0 40) 18 18 81-4123
Nachricht schreiben


Elternberatung Neonatologie

Stefanie Van Schie

(0 40) 18 18 81-8799
Nachricht schreiben

Design by LOCKVOGEL, 2017